top of page
Anwendung: Alleinstellungsmerkmale
Purple Sky

Anwendung von Nagelfolien

Hier findest du eine ausführliche Anleitung sowie ein Video für das Kleben von Nagelfolien. Weiterführende Tipps und Tricks rund um das Thema Nagelfolien findest du hier. 

1. Reinigen

Reinige deinen Nagel zuerst um Fett und Schmutz zu entfernen (bspw. mit Alkoholpads, Nagellackentferner  oder Spülmittel ohne Öl)

2. Kleben der Nagelfolien

  • Entferne die transparente Schutzfolie und wähle die perfekte Grösse für deinen Nagel aus.

  • Ziehe die Folie vorsichtig vom Träger ab und lege diese mittig auf deinene Nagel. Streiche die Folie nun von der Mitte her zum Rand und drücke diese überall gut fest.

  • Knicke die überschüssige Folie über den nagelrand und feile diese mit einer feinene Feile (bspw. Glasfeile) schräg ab. Feile immer in die gleiche Richtung und achte dabei darauf, dass du die Nagelfolie beim Feilen nicht wieder anhebst.

3. Überlack / UV-Lampe

Verwende bei normalen Nagelfolien einen Überlack (Topcoat) der die Nagelfolien schützt und zu einer längeren Haltbarkeit führt. Bei UV-Folien ist kein Überlack notwenig, dafür müssen die Folien unter einer Lampe ausgehärtet werden.

4. Entfernung

Entferne die Nagelfolien mit normalem Nagellackentferner (bei normalen Nagelfolien) und UV-Folien mit der Stäbchenmethode. Tunke hierfür ein weiches Silikonstäbchen in Nagellackentferner, hebe eine kleine Ecke der Folie an und fahre langsam mit dem getunkten Stäbchen hin und her. Das Stäbchen immer wieder in den Entferner tunken.

Achtung: Die Folien auf keinen Fall einfach vom Nagel abziehen. Dies kann zu Schädigungen in der obersten Nagelschicht führen.

IMG_0960.jpg
IMG_0961.jpg
IMG_0970.jpg
IMG_0974.jpg
IMG_0989.jpg
bottom of page